Banner
Banner

Veranstaltungen

Sprachkurse

Kurse

German language courses descriptions

Seitenaufrufe : 2141520
PDF Drucken E-Mail

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus
Exil und Verdrängung. Briefe ausgewanderter italienischer Juden nach 1938.

Ein szenisches Projekt von Giulio Busi und Silvana Greco (Institut für Judaistik, Freie Universität Berlin). Die   Rassengesetzte   von   1938   trafen   die   italienischen   Juden   unvorbereitet.  Umso  desillusionierter und schmerzhafter wirken die  Schilderungen  und  Betrachtungen über das Italien Mussolinis in ihren Briefen aus dem Exil. In einem  dramatischen  Wechselspiel  werden  ihre  Stimmen  mit  der  brutalen Propaganda der italienischen Rassenideologie präsentiert.

Musikalisch begleitet durch jüdische Musik der Diaspora.




Lesung mit Musik

Mo 29. Januar 2018 | 19 Uhr
Jüdische Gemeinde zu Berlin
Oranienburger Straße 29
10117 Berlin | Großer Saal
Eintritt frei
Um Anmeldung wird gebeten:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Eine  Gemeinschaftsveranstaltung  der Jüdischen Gemeinde zu Berlin und des Italienischen Kulturinstituts in Berlin



 

 

 

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
 
Banner

Aktuell - Informiert.
Unser Newsletter!